Startseite 2008 Verreisen mit Grips und Spucke
Verreisen mit Grips und Spucke

Die Kinderfreizeitstätte „Von Kindern für Kinder e.V.“ in der Teichstraße 65, 13407 Berlin bot in Kooperation mit dem Verein RABAUKE e.V. in den Pfingstferien 2008 eine verbindliche Ferienbetreuung an. Die Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren wurden an diesen drei Tagen jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr beschäftigt.

Das Motto in diesen Ferien lautete: „Verreisen mit Grips und Spucke“. Während wir nach einem gemeinsamen Frühstück täglich einen der umliegenden Spielplätze besuchten, um uns auszutoben, wurde es nach dem gemeinsamen Mittagessen besinnlicher. Erst wurde die Fantasie angeregt, dann brachten die Reiselustigen ihre Ideen zu Papier. Dabei wurde jedem freigestellt, ob er von einem Abenteuer auf dem Bauernhof träumte, einem Urlaub in einem Unterwasserschloss, Ferien im Tigerland oder einem Trip zur Mondfee. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Um alle Urlaubswünsche darzustellen, bastelten, malten, klebten und erzählten die Kinder ihre Ferienträume.

Am Donnerstag, den 14. Mai 2008 ab 16.00 Uhr waren Gäste herzlich eingeladen, um sich die Reiseziele der Kinder anzuhören, anzuschauen und zu bewundern.